ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
џ
Datenschutz: Erforderlich und bereits Aktiv (1): PHPSESSID.
Entscheiden Sie wie Ihre Daten verwendet werden. Hier geht es zu den Einstellungen über die Consent bar.
Ţ
ő
ı
Unterstützen Sie uns
Spendenkonto

Unterstützen Sie uns

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, können Sie uns und den betroffenen Kindern sowohl durch eine Einzelspende als auch durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein helfen.

Textansicht: A A A
Deaktivieren aller Bilder:
Schwarz/Weiss:
Rot/Grün Deaktivierung:
Graustufen:
Sound bei Tastenanschlag:

Theaterstück gegen sexualisierte Gewalt im Sport

ab!pfiff

ȭ
abpfiff
Foto: Till Brühne Foto (TBFOTO.DE) Bearbeitung : Königshaus

Abpfiff ist ein mobiles Theaterstück für Sportler*innen zwischen 12 und 16 Jahren, das Grenzverletzungen und sexualisierte Gewalt im Sport thematisiert. Zielsetzung ist die Sensibilisierung für Nähe und Distanz.

Sexuelle Übergriffe durch Trainer*innen und Jugendliche, Kontaktanbahnung im Internet aber auch bloßstellende Bemerkungen über Körper und sexuelle Orientierung werden gezeigt und somit besprechbar gemacht.

Die Jugendlichen sehen das Theaterstück live und haben anschliessend die Möglichkeit mit den beiden Schauspieler*innen zu sprechen und in einem theaterpädagogischen Workshop einzelne Themen zu vertiefen und Handlungsstrategien zu erarbeiten.

Die Vereine sollen bei der Entwicklung und Implementierung von Schutzkonzepten unterstützt werden. Gemeinsam mit dem Stadt- und Landessportbund sollen Vereine gefunden werden, die sich auf diesen Weg begeben wollen.

Im Vorfeld der Aufführungen finden Informationsveranstaltungen für die Verantwortlichen in den Vereinen, für Trainer*innen und Eltern/ Bezugspersonen statt.

Einen ersten Einblick bietet das Video, das Sie auf unserer Homepage runterladen und anschauen können.

 

Foto: Till Brühne Foto (TBFOTO.DE)  Bearbeitung : Königshaus

Sedcardsystem | MK1 v8.9.11 | RegNr. 18416 | webdesign Œ
û